Naturstein Terrassenplatten

Mit Terrassenplatten aus Naturstein wird Ihr Garten zum echten Hingucker! Bristol, Nevada oder Sandokan – unsere Terrassenplatten haben sich mit guter Qualität zu fairen Preisen einen Namen gemacht. In unserem Online Shop finden Sie eine große Vielfalt an Naturstein Terrassenplatten in verschiedenen Farben und Materialien. Wählen Sie aus: Granit, Basalt, Sandstein, Schiefer und Kalkstein oder zwischen Terrassenplatten in Rot, Gelb, Grau oder Anthrazit. Kaufen Sie Naturstein Terrassenplatten durch Direktimport zu günstigen Preisen.

Terrassenplatten Basalt "THAO BLACK" OF geflammt

Terrassenplatten Basalt "Thao Black" (schwarz), Oberfläche geflammt, Seiten gesägt und Kanten grob gefast, Bart teilweise möglich, deshalb 3 mm Fuge empfohlen, Besonderheit: extrem dunkle Farbgebung, schwarz durch die entsprechenden Bearbeitungen

74,00 EUR
74,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Terrassenplatten Sandstein "NEVADA ROYAL" OF softfinish

Terrassenplatten Sandstein "Nevada Royal" (rötlich-bunt), Oberfläche spaltrauh getrommelt, Kanten gefast, Seiten gesägt, zu den wenigen frostsicheren Sandsteinen gehörend, interessante Farben, sehr lebendig, gut zu kombinieren, ca. 75 kg/m²

64,00 EUR
64,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Terrassenplatten Sandstein "NEVADA ELEGANCE" OF sandgestrahlt
Terrassenplatten Sandstein "Nevada Elegance" (rötlich-braun-bunt), Oberfläche sandgestrahlt und gebürstet, Kanten gefast
ab 106,00 EUR
106,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Terrassenplatten Porphyr "Trentino" handbekantet

Porphyr Terrassenplatten, Herkunft Italien, auch als Bodenbelag im traditionellen Farbspiel und geprüfter Beständigkeit über Jahre hinweg, mit handbekanteten Kanten. Farbe: ROTBRAUN, 30x freie Länge x2-5 cm, ca. 90 kg/m²

98,00 EUR
98,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 67 Artikeln)

Die Vorteile von Naturstein Terrassenplatten

Der natürliche Charme der Naturstein Terrassenplatten ist nicht das einzige hervorstehende Merkmal dieses Gesteins. Naturstein hat eine hohe Lebensdauer und ist somit auf lange Zeit beständig. Das zeitlose Aussehen macht es möglich, immer wieder aufs Neue Gefallen an Ihrer Natursteinverlegung zu finden.

Auch die unterschiedlichen Farben, Formen, Strukturen und Oberflächen tragen Ihren Teil zu den vielen Gestaltungsmöglichkeiten bei und bieten Optionen für individuelle Muster und passende Kombinationen mit Garten- und Terrassenmöbeln. Ob Rot, Grau, Schwarz oder Gelb, unsere Natursteine bieten eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten.

Naturstein Platten sind meist rutschfest und nicht rau oder scharfkantig, was mit der Behandlung der Platten vor der Auslieferung zusammenhängt. Unsere Naturstein Platten sind geflammt, gebürstet und gefast, womit sie auch beim Barfußlaufen ein tolles und angenehmes Gefühl bieten. Dank der natürlichen Gestaltung ist außerdem der Übergang zu den möglicherweise umliegenden Pflanzen besonders sanft und Ihre Naturstein Terrasse fügt sich perfekt in Ihren Garten ein.

Ein weiterer Vorteil von Naturstein Terrassenplatten ist, dass sie keine regelmäßige Behandlung benötigen, wie zum Beispiel Holzterrassen, die alle paar Jahre neu geölt werden sollten.

Terrassenplatten aus Naturstein in unterschiedlichen Größen

Je nach Größe sind Naturstein Platten vielfältig einsetzbar – so wird ein größerer Spielraum für die Gartengestaltung geschaffen. Größere Platten werden häufig auf Terrassen verbaut oder als Wegplatten verlegt. Kleinere Platten scheinen trotz des starken Natursteins filigraner und feiner, wodurch besonders gut detailreiche Muster mit ihnen verlegt werden können. Terrassenplatten aus Naturstein sind wahre Allrounder, denn sie eigenen sich sowohl für den Outdoor- als auch Indoor-Bereich. So sind zum Beispiel Granit, Kalkstein und Sandstein oft für Terrassen und Wege verwendete Platten. Marmor hingegen macht sich in Innenräumen besonders gut als Teil eines eher gedeckten, aber eleganten Designs.

Besonders kleinere Platten fügen sich in den Innenbereich ideal ein, während größere Platten zur Auslegung von großen Flächen, wie Einfahrten oder Terrassen geeignet sind. Es können auch verschiedene Größen kombiniert werden, um individuelle Muster zu erzeugen. Besonders bei Porphyr Terrassenplatten ist eine Auslegung der verschiedenen Farben in einem Muster sehr beliebt.

Besonderheiten beim Verlegen von Naturstein Terrassenplatten

Im Grunde gibt es beim Verlegen von Naturstein Terrassenplatten keinen Unterschied zu anderen Gesteinsarten. Auch hier ist der Untergrund der Platten entscheidend für die Beständigkeit der Terrasse. Ob Sie vorhaben auf Beton oder einem Sandbett zu verlegen, der Boden sollte gut verdichtet sein, um Schäden am Naturstein zu vermeiden und ihn langfristig beständig zu machen. Ob der Untergrund gebunden oder ungebunden ist, spielt dabei keine Rolle.

Beim Verlegen von Bruchsteinplatten aus Naturstein kann es, wegen der oft unregelmäßigen Konturen, zu erzwungenermaßen etwas komplizierteren Mustern kommen. Hierbei ist es besonders bei großen Flächen wichtig, dass Sie die Verlegung vorher planen und sich eine grobe Vorstellung davon machen, wie Ihre Terrasse oder Ihr Weg später aussehen soll.

Tipps zur Reinigung der Naturstein Platten

Die Reinigung von Naturstein ist recht unkompliziert und erfordert wenig Aufwand. Ein einfaches Abfegen reicht meist aus. Sollte es zu stärkeren Verschmutzungen – vor allem im Außenbereich – gekommen sein, ist das Abspritzen mit einem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger und das anschließende Behandeln mit einer Bürste zu empfehlen. Diese Methode ist unabhängig von der Art der Natursteine, und funktioniert somit zum Beispiel sowohl bei Basalt als auch bei Gneis oder Schiefer.

Um Ihre Naturstein Terrassenplatten auch über viele Jahre hinweg beständig zu halten und sich weiterhin daran erfreuen zu können, gibt es zum weiteren Schutz Natursteinreiniger und Imprägnierungen, die zusätzlichen Schutz und Pflege bieten.