Schiefer Terrassenplatten

Schiefer Terrassenplatten

Naturstein Terrassenplatten aus Schiefer

Schiefer Terrassenplatten, wie unser Modell Mustang oder Santiago, lassen Ihre Wohlfühloase hochwertig und elegant wirken. Die grauen Naturstein Terrassenplatten speichern im Sommer die Wärme, sodass sie noch lange nach Sonnenuntergang barfuß darauf laufen können. In Gegenden mit extremen Temperaturen eignen sich die Schiefer Bodenplatten eher für Wintergärten. Wenn Sie Terrassenplatten aus Schiefer kaufen und verlegen haben Sie leichtes Spiel bei der Reinigung – mehr als Fegen und Abspritzen mit Wasser braucht es nicht.
Terrassenplatten Schiefer "MUSTANG" (schwarz) OF spaltrau

Terrassenplatten Schiefer "Mustang" (schwarz), 80x80x2,5 cm, Oberfläche bruchrau, Kanten gesägt

72,13 EUR
72,13 EUR pro qm
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)

Gestalten Sie Ihre Terrasse mit unseren Schiefer Terrassenplatten

Die Qualität von Naturstein hängt nicht nur von den Materialeigenschaften ab, auch die Bearbeitung wirkt sich erheblich auf seine Verwendung als Baustoff aus. Bei Schiefer ist auf eine sach- und fachgerechte Behandlung vom Abbau der Rohblöcke über die Zurichtung und Lagerung bis hin zur eigentlichen Eindeckung zu achten.

Zur Qualitätsbeurteilung von Schiefer gibt es zahlreiche Prüfmethoden. Bereits der Entstehungsprozess und die Besonderheiten der einzelnen Vorkommen stellen einen eigenen wissenschaftlichen Bereich dar und nur ein Fachmann kann aus der Vielfalt der einzelnen Prüfdaten Rückschlüsse ziehen. Um die Qualität eines Schiefers zu beurteilen, sind also viel Erfahrung und Fachwissen nötig, für den Nicht-Fachmann ist die Beurteilung der Qualität eines bestimmten Schiefers sehr schwierig.

Schiefer Terrassenplatten, wie unser Modell Mustang, lassen Ihre Wohlfühloase hochwertig und elegant wirken. Die grauen Naturstein Terrassenplatten speichern im Sommer die Wärme, sodass sie noch lange nach Sonnenuntergang gerne barfuß darauf laufen werden. In Gegenden mit extremen Temperaturen eignen sich die Schiefer Bodenplatten eher für Wintergärten. Die Schiefer Terrassenplatten sind frostsicher.

Schutz der Schiefer Terrassenplatten

Wenn Sie Terrassenplatten aus Schiefer kaufen und verlegen haben Sie leichtes Spiel bei der Reinigung – mehr als Fegen und Abspritzen mit Wasser braucht es nicht, insofern Sie diese mit einem Imprägniermittel vorher bearbeitet haben.

Schiefer Terrassenplatten verlegen

Die gebundene Verlegung

Nach Auftragen einer Schotterertragsschicht, sodass der Untergrund gut verdichtet ist, kann die Bodenplatte aufgetragen werden. Mit Mörtel oder Kleber werden darauf die Platten verklebt. Eine entsprechende Verfugung mit Fugenmaterial ist anzuraten, da ansonsten in den Fugen Unkraut wächst.

Die lose Verlegung

Wir raten zu einer losen Verlegung der Terrassenplatten in einem Splittbett. Auf ein Gefälle von ca. 2-3 % ist zu achten, damit eine Staunässe vermieden wird. Eine Auftragung einer Schotterertragsschicht muss zuerst erfolgen. Damit ist der Untergrund entsprechend abgedichtet. Danach können die Platten im Splittbett verlegt werden. Eine genaue Beschreibung erhalten Sie hier.