Marmor Terrassenplatten

Marmor Terrassenplatten

Naturstein Terrassenplatten aus Marmor

Marmor gilt als besonders edler Naturstein. Die natürliche Maserung, die jedes Produkt zum Unikat macht, verleiht auch unseren Marmor Terrassenplatten eine ganz besondere Optik. Ob in Blaugrau, Hellgrau-gewolkt oder Weiß – die glatte Oberfläche von Marmor Terrassenplatten lässt sich leicht reinigen und ist wasserfest. In unserem Online Shop können Sie Naturstein Terrassenplatten aus Marmor zum fairen Preis kaufen!

Terrassenplatten Marmor "Atlantis" (hellgrau-gewolkt), Römischer Verband mit 3 mm Fuge, Oberfläche rutschsicher gesägt und getrommelt, Seiten gesägt und getrommelt, frostsicher, ca. 80 kg/m², ca. 12,96 m²/Kiste

82,00 EUR
82,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Terrassenplatten Marmor  "Polaris Blue" (weiß), 60x60x3 cm, Oberfläche gestockt, Kanten gesägt

84,00 EUR
84,00 EUR pro qm
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Der klassische Look mit unseren Marmor Terrassenplatten

Viele historische Gebäude bestehen aus Naturstein und sind auch nach hunderten Jahren noch Zeugnis längst vergangener Geschichte. Vielen Menschen gefällt der Gedanke, dass etwas, das man zu Lebzeiten selbst geschaffen hat, auch die nachfolgenden Generationen erfreut und positive Erinnerungen weckt. Durch den Einsatz von Naturstein als Baumaterial im eigenen Haus und Garten, kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Gerade in unserer modernen, schnelllebigen Zeit, erfreut sich der Naturstein Marmor aufgrund seines individuellen Charakters und seiner Langlebigkeit immer größerer Beliebtheit.

Unseren Marmor erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen. Die Oberfläche ist rutschsicher. Es gibt kaum einen Naturstein, der so edel, luxuriös und exklusiv daherkommt wie dieses Gestein.

Wie schütze ich meine Marmor Terrassenplatten?

Damit die Marmorplatten gegen Umwelteinflüsse standhalten, raten wir Ihnen, zu Beginn der Nutzung Ihrer Platten einen Imprägnierschutz aufzutragen. Damit sind die Platten pflegeleicht und schmutzabweisend. Ein Abkehren mit einem weichen Besen genügt anschließend in der Regel, was die Reinigung betrifft.

Das Verlegen von Marmor Terrassenplatten

Marmorplatten können auf zwei verschiedene Arten verlegt werden.

Feste Verlegung

Nachdem der Untergrund gut verdichtet und vorbereitet wurde, wird eine Tragschicht eingebaut. Dies geschieht, damit keine Setzungen im Bodenbelag vorkommen. Danach erfolgt das Anlegen einer Bodenplatte mit einer Drainagematte, damit sich das Wasser nicht unter den Terrassenplatten staut. Die Marmorplatten werden dann im Einkornmörtel eingebaut und festgeklopft. Genaueres finden Sie dann in unseren Tipps.

Lose Verlegung

Der meiste Marmor wird lose verlegt. Nachdem auch hier eine Tragschicht eingebaut wurde, kann anschließend das Splittbett gerichtet werden. Die Marmorterrassenplatten werden mit dem Gummihammer festgeklopft und verfugt.